AmaroK

About

AmaroK ist ein Studioprojekt des Berliner Toningenieurs Ingmar Ehrig (ok, das bin ich selbst. Ist schon komisch, von sich selbst in der dritten Person zu schreiben). Also nochmal von vorn und anders:

 

AmaroK ist ein reines Solo-Projekt und könnte wohl am ehesten der Stilrichtung "Artrock" bzw. "Progressive Rock" zugeordnet werden. Mein Ziel bei diesem Projekt war es, das Genre Rockmusik mit der Bildgewalt der Filmmusik zu vermischen.

 

Einen anderen Grundpfeiler meiner Arrangements stellt der konsequente Bruch mit klassischen Songstrukturen dar: Es gibt keine Strophen/Refrain-Abläufe. Wohl aber gibt es musikalische Themen, die sich wie ein roter Faden nicht nur durch die einzelnen Songs, sondern auch über ein ganzes Album erstrecken. Und auch wenn es in Ermangelung von Gesang keine Songtexte gibt, möchte ich die beiden auf diesen Seiten vorgestellten Alben doch als Konzeptalben bezeichnen.

 

Sowohl inhaltlich, als auch musikalisch.